Volleyball Club Angermünde

Deutscher Meister 2006 D-Jugend w / m

  • Partner

  • Artikelarchiv

U12 w schafft Quali zur Endrunde

verfasst: Mo, 04. Apr. 2014

k-VCA 140323Mit nur einem Sieg und trotz drei Niederlagen schaffte das Team VZ Uckermark I den notwendigen 8. Platz zur Endrunde. Dies war nur nach kleineren Punkten möglich, da Zepernick mit drei Teams in der Staffel B am Start war.

Zwar müssen laut Spielordnung Teams aus einem Verein als erste gegeneinander spielen. Da dies aber gleich drei Teams waren und auf zwei Feldern gespielt werden muss, gibt es schon Gestaltungsspielraum. In der ersten Runde traf Zepernick I auf Zepernick V (15:11 und 15:5) und Energie Cottbus auf Zepernick II (15:7 und 15:13).

Der VZ Uckermark I hatte in der zweiten Runde das erste Spiel gegen Zepernick V, was auf dem Papier kein Problem darstellen sollte. Mit dem nötigen Willen die Endrunde zu erreichen erspielten die Mädchen sich Punkt für Punkt und gewannen mit 15:11 und 15:7 deutlich. Das zweite Spiel dieser Runde gewann Zepernick II gegen Zepernick I mit 15:11 und 15:11. In der nächsten Runde trafen neben dem

VZ Uckermark I – Zepernick I ( 12:15 und 11:15) auch Energie Cottbus – Zepernick V (14:16; 15:9 und 15:11).

Nach diesem Spiel bekam der Kapitän des Teams eine Auszeit, um sich seiner Rolle auf dem Feld bewusst zu werden. Kurioser Weise und mit einem „unerwarteten“ Ergebnis findet erst in der 4. Runde das Spiel

Zepernick II – Zepernick V statt ( 12:15 und 15:17) und Energie Cottbus – VZ Uckermark I (15:7; 10:15; 15:11).

Hier bekam nach Beendigung des ersten Satzes der Kapitän wieder seine Chance, was auch sofort Wirkung beim Gegner erzielte. Leider verlor das Team dann doch auf Grund zu vieler verschlagener Aufschläge.

Für die letzte Spielrunde blieben folgende Paarungen

VZ Uckermark I – Zepernick II (6:15 und 13:15) und Zepernick I – Energie Cottbus (15:7 und 15:9).

Auf Grund dieser Ergebnisse begann jetzt die Rechnerei wer denn das glücklichere Ende hat. Am Schluss schafft mit nur 5 Minuspunkten gegenüber 29 Minuspunkten für Zepernick V, das Team VZ Uckermark I den 4. Platz der Staffel B und nimmt somit an der Endrunde teil.

Team II startete an diesem Spieltag in Oranienburg und erspielte sich ebenfalls einen Sieg bei drei Niederlagen in der Staffel C. Dort ging es bereits um die Endplatzierung in der Landesmeisterschaft. Alle drei Spielerinnen dieser Mannschaft sind im Jahr 2004 geboren und dürfen auch in der nächsten Saison noch in dieser Altersklasse spielen. Hier geht es um Ausbildung für alle auf einem möglichst hohen Level. So erreichten die Mädchen einen super Platz unter den besten im Land Brandenburg bei insgesamt 29 Mannschaften.

Team I: Angelique Kapps, Lea Wittig und Emily Ballentin

Team II: Philine Bartelt, Annalena Stodtmeister und Susann Drehmel

Aus: Jugend, LM Brb, Spielberichte | Stichworte: ,

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen