Volleyball Club Angermünde

Deutscher Meister 2006 D-Jugend w / m

  • Partner

  • Artikelarchiv

Doppelsieg zum Auftakt

verfasst: Sa, 09. Sep. 2012

Die Herren haben in der heimischen Altstadthalle mit zwei Siegen (3:1, 3:1) einen gelungen Saisonauftakt hingelegt. Gegner waren Hennigsdorf II und die Herren des SC Potsdam. Das Match dieser beiden Teams zum Saisonauftakt in der Landesklasse Nord  gewannen die Potsdamer.

Die Saison 2012/2013 startete für uns Herren in der Landesklasse-Nord mit einem Heimspiel. Zu Beginn hatten wir jedoch erst einmal die Chance unsere Gegner zu beobachten. Das erste Spiel hatten die beiden Gäste SC Potsdam und Motor Hennigsdorf II. Nachdem Potsdam die ersten beiden Sätze souverän für sich entschieden hatte, drehte Hennigsdorf noch einmal auf und wollte das Spiel nicht so leicht aus der Hand geben. Letztendlich entschied Potsdam das Spiel 3:1 für sich.

Nun galt es für uns das erste Spiel gegen Hennigsdorf zu bestreiten. In den ersten Satz starteten wir hochmotiviert und ließen nichts anbrennen. Kaum Eigenfehler, gute Kombinationen im Angriff und gute Blockarbeit ließen den Gästen aus Hennigsdorf wenige Chancen und so entschieden wir den 1. Satz mit 25:14 deutlich für uns. Die vorherige Leichtigkeit schien jedoch im 2. Satz verflogen zu sein. Es schlichen sich vermehrt Fehler ein und diese führten dazu, dass wir den Satz mit 16:25 an Hennigsdorf abgeben mussten. Dies sollte sich im 3. Satz nicht wiederholen. Wir konnten uns eine kleine Führung erspielen aber diese nicht konstant halten. Erneut schlichen sich Fehler ein und die Konzentration der Spieler schien nachzulassen. Letztendlich konnten wir den Satz mit einem knappen 25:23 für uns entscheiden. Im 4. Satz schien sich das sehr junge Team wieder gefangen zu haben. Wir spielten wieder mit weniger Eigenfehlern und konnten diesen Satz mit 25:15 und somit auch das Spiel 3:1 für uns entscheiden.

Im letzten Spiel des Tages ging es nun gegen Potsdam. Man merkte, dass das Team mit 2 Siegen nach Hause fahren wollte und dieses Spiel schwerer werden würde als das Erste. Wir starteten konzentriert und machten wenige Fehler. Doch der Gegner spielte ähnlich stark. So endete der 1. Satz 25:22. Obwohl wir auch im 2. Satz eine kleine Führung herausspielen konnten, konnten wir die Spannung nicht halten und ließen wieder zu viele Fehler zu. So verspielten wir den Satz und verloren 21:25. Auch im nächsten Satz sah es noch nicht so aus, wie Trainer Andreas Weber es sich wünschte. Mit etwas Glück konnten wir diesen Satz jedoch mit einem knappen 25:23 für uns entscheiden. Auch im nachfolgenden Satz wollte sich Potsdam noch nicht geschlagen geben. In spannenden Ballwechseln konnten wir uns dennoch durchsetzen und gewannen den 4. Satz mit 25:22 und somit auch das zweite Spiel für uns. Somit ist der Auftakt geglückt.

Für Angermünde spielten: Oliver Schmidt, André Grubert, Marcel Kleinke, Franz Wannrich, Anton Janzen, Paul Seidel, Andreas Weber, Christoph Groß, Andreas Weber und Michael Nagel

Tabelle und Ergebnisse der Landesklasse Nord Herren 

Aus: Herren | Stichworte: ,

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen