Volleyball Club Angermünde

Deutscher Meister 2006 D-Jugend w / m

  • Partner

  • Artikelarchiv

Herren II mit 2 Siegen

verfasst: Fr, 11. Nov. 2011

Nach einem langen Spiel-Abend kam wie immer zu wenig Wasser aus der Dusche, aber es standen zwei Siege zu Buche.
War Gartz im zweiten Spiel der bekannt schwierige Gegner, war dies so von den Liga-Neulingen Criewen so nicht erwartet worden. Doch der VCA war ja gewarnt. Schon im ersten Spiel des Abends schlugen die Borussen aus Criewen den TSV III nach Tiebreak mit 2:1. Der erste Satz ging mit 25:19 an die Criewener. Der Motor beim VCA II war noch nicht richtig warm. In dieser Besetzung wurde auch noch nie gespielt. In Satz zwei (19:25) und drei gab es auch noch Höhen und Tiefen, jedoch setzte sich am Ende jeweils das routiniertere Team durch. Wobei es auch im Tiebreak bis zum Schluss spannend blieb (14:16).
Im Spiel VCA II gegen BW Gartz lief es für den VCA ähnlich wie im ersten Spiel. Ging Satz 1 noch an das Gartzer Team (22:25), schaffte es das VCA-Team mit 26:24 in die Verlängerung. Nach klarer VCA-Führung (7:2) wurden bei 8:7 zum letzten die Seiten gewechselt und  nach zwei abgewährten Matchbällen der Satz doch mit 15:10 und damit auch das zweite Spiel  gewonnen.

Aus: Herren, Spielberichte | Stichworte: ,

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen