Volleyball Club Angermünde

Deutscher Meister 2006 D-Jugend w / m

  • Artikelarchiv

  • Partner

  • Sponsoren

Gästebuch

21 Beiträge

Seiten: « 7 6 [5] 4 3 2 1 » Zeige alle

  1. 15
    René Seidel
    sagt:

    Nochmal ich,

    ach ja – Überschrift habe ich vergessen… Vielleicht So was wie: “Erster Spieltag der Damen des VC Angermünde – 2 Siege!”

    Gruß René

  2. 14
    René Seidel
    sagt:

    Hallo Uwe,
    kannst Du diesen Spielbericht vom Wochenende bitte auf die Seite stellen? Ich hab irgendwie mein Passwort verdattelt… Und da wir ja wieder etwas präsenter werden wollen und ich ab morgen eine Woche nicht da bin, versuch ichs auf diesem Weg. Vielleicht schickst Du mir auch nochmal meine Zugangsdaten per Mail, dann kann ichs demnächst auch wieder selbst tun.
    Gruß und schönen Sonntag, René

    Victoria Zarske
    Erster Spieltag = 5 Punkte!!!

    Das Testspiel hat nicht zu viel versprochen. Wir sind fit, wir sind da und wir können gewinnen. Der erste Spieltag war eine Punktlandung.
    Vor heimischer Kulisse haben wir das erste Spiel gegen LG Wassersuppe Seeblick (und der Name ist kein schlechter Scherz meinerseits) bestritten. Nach einem souveränen Start konnten wir den ersten Satz für uns entscheiden und somit endlich das Gesetz der Serie (immer den ersten Satz zu verlieren) durchbrechen. Doch dann folgte leider der Einbruch. Satz zwei und drei gingen an den Gegner. Voller Energie und Entschlossenheit, das Spiel für uns zu entscheiden, gingen wir in den vierten Satz und klatschten sie sprichwörtlich an die Wand (wenn mich nicht alles täuscht 25:7). Im heiß umkämpften Tiebreak konnten wir das Ding reißen und mit einem Satzverhältnis von 3:2 die ersten 2 Punkte der Saison einstreichen.
    (Dank einer neuen Regelung im Punktesystem gibt es jetzt für jeden eindeutigen Sieg, also 3:0 oder 3:1, 3 Punkte und für ein 3:2 Ergebnis 2 Punkte für den Gewinner und 1 Punkt für den Verlierer)

    In unserem zweiten Spiel traten wir gegen die Jugend vom SC Potsdam (Potsdam VI) an. Hier konnten wir unsere Überlegenheit klar ausspielen und gewannen 3:0. Doch die jungen Mädels der U16 und teilweise U14 waren nicht zu unterschätzen. Hut ab und sehr viel Respekt vor deren Leistung hatten wir, glaube ich, alle.

    Es hat mir heute sehr viel Spaß gemacht.
    Lasst uns an diesen Erfolg anknüpfen!!!

    Ich wünsche euch allen noch ein schönes Restwochenende.
    LG Vicky

  3. 13
    sagt:

    An:
    Gorden Trettin
    Ulrich Müller
    Uwe Hanisch-Tornow
    und alle Helfer und Unterstützer der DM U16m

    Liebes Organisationsteam der Deutschen Meisterschaft U16m 2013 in Angermünde!

    Das war eine super organisierte Deutsche Meisterschaft! Vielen Dank an Euch und alle Helfer und Unterstützer!
    Wir kennen den Austragungsort Angermünde ja schon von der Deutschen Meisterschaft U14 vor 2 Jahren und schätzen eure Gastfreundschaft und das Engagement, mit dem Ihr die Spieler und Betreuer empfangt, sehr.
    Ihr steckt so viel Arbeit, Zeit und Herzblut in die Sache – VIELEN DANK seitens der TuS Kriftel, des Vorstands der Volleyballabteilung und besonders von der gesamten U16m der TuS Kriftel mit Trainer Daniel Scheffler und Betreuerin Mechthild Röling.

    Herzliche Grüße aus Kriftel!

    TuS Kriftel
    Abteilung Volleyball

Seiten: « 7 6 [5] 4 3 2 1 » Zeige alle

Ihre Meinung?